Eine Tasche für meinen Mann

Mein Mann hat sich eine grössere Tasche für die täglichen Ausflüge mit den Kindern gewünscht. Die Tasche sollte aus alten Jeans entstehen.

Zu meinem Geburtstag diese Woche habe ich das Taschenbuch von pattydoo geschenkt bekommen und daraus habe ich dann gleich die Retro Bag genäht.

Björn hat sich nur Umhängeband für über die Schulter gewünscht, weswegen ich die Henkel an der Vorder- und Rückseite weggelassen habe.

Dafür habe ich von den alten Hosen die hinteren Taschen abgetrennt und davon eine mit und eine ohne Knopf auf jeweils eine Seite genäht.

Und nun die Bilder:

Da pattydoo gerade eine Linkparty zu ihrem neuen Buch "Taschenlieblinge" macht verlinke ich diesen Beitrag dort.

Übrigens: Björn gefällt seine neue Tasche :)

 

Liebe Grüße,

Ramona

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sylvia Leuber (Mittwoch, 23 März 2016 08:45)

    Guten Morgen Ramona,
    die Tasche ist dir gut gelungen. Sie hat das gewisse "Etwas". Ich mag es sehr,
    wenn aussortierte Jeanskleidung verarbeitet wird.
    Viele Grüße und ein schönes Osterfest
    Sylvia