jERIKA aus Softshell

Bei 30 Grad im Schatten sollte man was bessers zu tun finden, als eine Jacke zu nähen, aber aufgrund des Wetterberichtes für die kommenden Tage hatte ich beschlossen den Softshellmantel fertig zu stellen. 

Den Zuschnitt hatte ich seit längerem gemacht - es sollte die Jacke jERIKA von Prülla werden.

Da ich Softshell als Material gewählt hatte mussten die Nähte nicht zwingend versäubert werden, weswegen ich die beiden Stofflagen "einfach" übereinander gelegt und mit der Cover zusammengenäht habe - naja so wirklich einfach ist es nicht wenn man den kleinen Durchlass der Cover vor Augen hat.... 

Als Farbe habe ich mir pink ausgesucht, da ich finde, dass man in der Zeit wo es schneller dunkler wird ruhig ein wenig auffallen kann :-)

Und mal ehrlich, wenn man sich eine wärmere Jacke im Laden kaufen möchte hat man meistens nur die Auswahl zwischen grau, braun, dunkelblau, weinrot und schwarz.

Den Reissverschluss habe ich innen mit Webband versäubert und für die Abschlusskanten habe ich braunes Falzgummi verwendet.

Bin mit meinem neuen Softshellmantel sehr zufrieden und vielleicht folgt noch eine kurze Jacke wenn die Tage kürzer und kälter werden....

Und so sieht es von hinten aus:

Die Länge der Jacke ist übrigens ein Zwischending aus der kurzen und langen Variante.

Ich denke, dass mir bei einer Körpergrösse von 1,58 cm die lange Variante zu lang gewesen wäre...

Schnitt: jERIKA von Prülla

Stoff: Softshell von alles für selbermacher

Webband: DaWanda

Falzgummi: ebay

Verlinkt bei RUMS

Wünsche Euch einen schönen Herbst und bleibt gesund!!!

Liebe Grüße,

Ramona

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Angy (Donnerstag, 10 September 2015 07:19)

    Toll finde ich deinen softshell Mantel und bei trübem Wetter ist es gut eine fröhliche Farbe zu tragen...
    Liebe Grüsse
    Angy

  • #2

    Silke (Donnerstag, 10 September 2015 15:40)

    HE, du strahlst ja richtig in deinem schicken Mantel. Mir gefällt was ich sehe.... fröhliche Farbe, gute Passform und nette Details.
    lG Silke

  • #3

    Frau Mena (Freitag, 11 September 2015 21:25)

    Ach, die ist toll! Ich muss mir unbedingt eine zweite Jerika nähen!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

  • #4

    Prülla (Freitag, 11 September 2015 22:39)

    Whhooooow!!! Ich finde sie klasse!! Die Farbe ist super und die Idee für die Covernähte perfekt! Toll. Gut, dass du etwas gekürzt hast. Jetzt ist es die gleiche Länge, wie bei mir die Lange ;-) Liebe Grüße Danie

  • #5

    Rossini (Sonntag, 13 September 2015 14:46)

    Boah, die ist wirklich toll geworden!
    Da hat sich er der Einsatz aller drei Maschinen gelohnt! :-)

  • #6

    Ina & Markus (Montag, 19 Oktober 2015 20:42)

    Hallo ihr Lieben.
    Wir hoffen euch geht es gut.
    Ramona, der Mantel ist der Hammer