Kleid Ella die Erste

Es ist draussen schöner und wärmer geworden, da habe ich mich dran gesetzt mein erstes Kleid fertig zu nähen.

Ich wollte unbedingt das Kleid Ella von pattydoo nähen, dazu habe ich mir erstmal einen günstigeren Stoff gekauft. Leider habe ich nicht drauf geachtet, dass wenn man beim Rockteil Streifen hat diesen lieber vorne und hinten geteilt nähen sollte, damit das Muster schöner zur Geltung kommt.

Naja bei zickzack Streifen war das zuschneiden dann nicht wirklich eine leichte Aufgabe, so dass sich die richtigen Farben beim späteren zusammennähen wieder treffen. Und ich muss gestehen - ich habe es nicht wirklich 100 %ig geschafft.

Was ich noch schlimmer fand war, dass ich das Kleid nach dem Nähen angezogen habe und es war wie ein Sack an mir!

Ich habe die ganzen Nähte abgeschnitten und versucht auf dem Stoff das Schnittmuster der Größe 36 zu legen und "neu" zuzuschneiden.

Nun würde ich sagen sitzt das Kleid wie es sein sollte - bin zufrieden!

Das Einzige was ich mich nun frage bei dem auseinander schneiden, kleineres Schnittmuster drauf und wieder zusammen nähen: 

Wenn ich das nächste Mal einfach das Schnittmuster für die Größe 36 nehme passt es dann wieder? Werde es auf alle Fälle ausprobieren und berichten :-)

Versäubert habe ich das Kleid mit meiner Cover-Maschine BLCS.

Ach das macht so einen Spass und es gibt noch so einen schönen farblichen Akzent.

Liebe Grüße,

Ramona


Kommentar schreiben

Kommentare: 0