Ein gestrickter Pullunder

Nun habe ich mal wieder was gestrickt und möchte es Euch gerne zeigen.

Im WinterSchlussVerkauf habe ich mir die lange ersehnte Wolle gekauft und mich an die Stricknadeln gesetzt. Die Wolle ist aus 50 % Polyacryl, 20 % Schurwolle und 10 % Angora.

Ich stricke sehr gerne, aber im Verglich zum nähen braucht man da schon viel Geduld bis ein Ergebnis zu sehen ist. Ja und der geduldigste Mensch bin ich nicht gerade *hihihi*

Hier nun die Bilder auf denen ihr meinen neuen Pullunder bewundern könnt, so richtig schön kuschelig für die Übergangszeit!

So und mit meinem neuen Schmuckstück gehe ich heute zu RUMS!


Liebe Grüße,

Ramona


Kommentar schreiben

Kommentare: 0